de |en

Corbières Blanc 2016

DOMAINE DES DEUX CLÉS
Corbières Blanc 2016
 



 Traubensorte(n):

80% Macabeu, 15% Grenache blanc, 5% Vermentino
 Alkoholgehalt:13.0%
 Region:Corbières (Languguedoc)
 Serviertemperatur: 6 - 8°C
 Preis:
CHF 18.30

Das Weingut befindet sich in Fonjoncouse, einem kleinen Dorf, 30 km vom Mittelmehr & 1.5 Std. von der spanischen Grenze entfernt. Ein kleiner Flecken Paradies, umgeben von engen Serpentinen felsigen Tälern und einer wilden Strauchlandschaft der Carrigue. Die beiden jungen OenologInnen (Gaelle und Florian Richter, eine deutsch/französiche Romance) sind stolze BesitzerInnen von einigen über 100 Jahre alten Reben und stecken all ihre Energie in die Nachhaltigkeit der Böden und Rebberge (rund 12 Hektar). Sie arbeiten ausschliesslich mit biologischen und biodynamischen Methoden - im Einklang mit der Natur. Sie haben nach ihrem Oenologiestudium bei renommierten Betrieben wie Château de Beaucastel, Domaine du Pégau und Château Smith Haut Lafitte gearbeitet und dort viele Erfahrungen sammeln können.

Das EntdeckerInnenherz freut’s. Animierend herb und wild, kalkig, steinig, trocken, gelbaromatisch und charmant. Südfrankreich im Glas und die Sehnsucht nach viel mehr davon im Hinterkopf!

Wunderbarer Begleiter zu Fisch, Meeresfrüchte, vegetarische Küche, Käse, Spargel oder einfach zum Apéro.

LIEBE AUF DEN ERSTEN SCHLUCK!